Tango

Der Tango ist einer der klassischen Standardtänze der auf einen 4/4 oder 2/4-Takt, mit im Schnitt 33 Takten pro Minute, getanzt wird. Er ist einer der fünf Standardtänzen und Bestandteil des Welttanzprogramms.

Der Tango stammt aus Argentinien und ist, dem Stakkato der Musik entsprechend, geprägt vom Wechsel zwischen Aktion und Pause. Die „ruckartigen Aktionen“ (von knappen und schnellen Kopfbewegungen begleitete Schritte) werden im Knie weich abgefangen, was dem Tango das Doppelgesicht verhaltener Leidenschaftlichkeit gibt. Die „gehaltenen Pausen“ verhindern „Körperschwung“ und damit verbundene Hebungen und Neigungen.

Unserer Tanzlehrer empfehlen Ihnen diese Titel zum Üben

Interpret Titel Tempo
The Magic Orchestra Tango Bell Ritmo langsam
Vio Friedmann Objection normal
Let's Dance (Pepe Lienhard Orch.) The Pink Panther Theme normal
Orchester Ambros Seelos Agata normal
Cologne Ballroom Orchestra I've Seen That Face normal
Stanley Black & His Orchestra La Cumparsita normal
Stanley Black & His Orchestra Olé Guapa normal
101 Strings Orchestra Olympic Gold Tango normal
Hugo Strasser & Sein Tanzorchester Tango Amoroso normal
Victor Silvester The Golden Tango normal
Count Dee`s Dancesport Unlimited Viva La Vida schnell

Zu den Tango Kursen

Unser Tanzlehrer-Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden.